Am 14.05.2011 war es endlich wieder soweit: Die JRK-Gruppen aus dem Kreisverband Pfaffenhofen trafen sich um 08.30 um den Sieger der jeweiligen Altersstufen zu finden. Nachdem die jüngeren Teilnehmer mit nur einer Gruppe ohne jegliche Konkurrenz gegen die Mindestpunktzahl antraten, mussten sich die Älteren gegen die direkte Konkurrenz (Pfaffenhofen und Reichertshofen) durchsetzen. Die Gruppen wurden, wie jedes Jahr, in den verschiedenen Themen durch Fragebögen geprüft. Neu in diesem Jahr war das Thema altes Rom. Zu diesem Thema wurden sowohl Theorie als auch etwas Praxis im musischen Teil, etwa durch ein kurzes Theaterstück abgerufen. Die Teilnehmer mussten sich selbstverständlich auch in einer Praxisaufgabe in der Ersten Hilfe unter Beweis stellen. Hier wurden die Aufgaben in der Regel sehr gut gelöst. Hervorzuheben ist hier die Leistung der Gruppe aus Reichertshofen. Diese Gruppe war mit nur drei Teilnehmern zur Ersten Hilfe angetreten und holten die volle Punkzahl. Am Ende hat es für diese sehr engagierte Gruppe leider nicht gereicht. Die Fahrkarte zum Oberbayerischen Bezirkswettbewerb in Wolfratshausen/Bad Tölz  löste die Gruppe der Verrückten aus Pfaffenhofen. Desweitern dürfen die Mitglieder der Altersstufe II ebenfalls zum  Bezirkswettbewerb fahren.