heute morgen wurde kurzfristig von der Leitung des JRKs beschlossen, das Zeltlager aufgrund der unsicheren Witterung abzusagen. Als Alternative dazu werden wir heute im Kreisverband übernachten.